Wer gehört zur Zielgruppe?

Wer gehört zur Zielgruppe?

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Studenten und Erwachsene, mit Problemen in ihrem privaten und/oder beruflichen Leben.

Wir helfen  bei:

 Rechenschwäche (Dyskalkulie)

wenn Rechnen eine Qual ist

Leseschwäche oder Lese- und Rechtschreibschwäche (Legasthenie)

Verhaltensauffälligkeiten aller Art, auch ADS, bzw. ADHS (z.B. ständiges Zappeln, Aggressivität, Teilnahmslosigkeit, Schüchternheit, Trägheit)

Hyperaktivität und Hypoaktivität

Konzentrationsschwäche (Stillsitzen)

Unsicherheiten in der  Unterscheidung von rechts und links

Sprachauffälligkeiten

verkrampfter Stifthaltung

wenn das Schriftbild chaotisch ist

wenn flüssiges Lesen und Schreiben schwer fällt

vielen Fehlern in der Rechtschreibung

wenn der gelernte Stoff bei Prüfungssituationen (Prüfungen, Schularbeiten, Vorträgen)  nicht abrufbar ist

wenn Hausaufgaben zu Dauerstress führen

wenn freies Sprechen angstbesetzt ist

wenn sich ein Gefühl ausbreitet, ein Versager zu sein, die Angst zu versagen führt zu Leistungsverweigerung

jeglicher Art von Kompensation wie Nägel beißen, Bettnässen, allgemeine Ängste u.ä.

freies Sprechen vor Gruppen ermöglichen

sicheres Auftreten erlernen

Prüfungsängste zu lösen

Stress in privaten und persönlichen Krisenzeiten abzubauen

gute Selbsteinschätzung und Eigenmanagement zu ermöglichen

Talente und Fähigkeiten aufzudecken

 

… wenn Sie bereits alles versucht haben und es hat sich nichts verändert …. auch Nachhilfe bringt nichts

 

bei Problemen wie:

Motivationsmangel

Erziehungsschwierigkeiten

Konfliktbewältigung

Überforderung

 

Sollten ein oder mehrere Kriterien auf Ihr Kind oder Sie selber zutreffen, dann empfehlen wir  Ihnen uns  zu kontaktieren.